Leistungsübersicht

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Leistungen mit einer kurzen Erklärung des Verfahrens.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mögliche Beschichtungen nach Grundwerkstoffen

Hier finden Sie eine tabellarische Übersicht unserer angebotenen Beschichtungen, geordnet nach möglichen Grundwerkstoffen

Weiter lesen

Beizen und Passivieren von Edelstahl

Verfahren: Teil der Vorbehandlung: Entrosten, Entzundern durch Säuren und Laugen
Werkstoffe: Edelstahl

Weiter lesen

Entzundern und Entrosten

Verfahren: Je nach Grad der Verunreinigung: chemische oder mechanische Entfernung von störenden Schichten und Belägen
Werkstoffe: Stahl

Weiter lesen

Glasperlen- und Korundstrahlen

Verfahren: Mechanisches Entfernen von störenden Schichten und Belägen, sowie Mattieren von Oberflächen
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

 

Handschleifen, Bürsten und Polieren

Verfahren: Mechanisches Glätten von Oberflächen, Erzeugen von Hochglanz
Werkstoffe: Aluminium, Buntmetalle, Stahl und Edelstahl

Weiter lesen

Entmetallisieren

Verfahren: Ablösen von fehlerhaften oder betagten Beschichtungen
Werkstoffe: Metalle auf Anfrage

Weiter lesen

Rundschleifen

Verfahren: Außenschleifen von zylindrischen Teilen, z.B. zur Hartchrombeschichtung
Werkstoffe: Auf Anfrage

Weiter lesen

Elektropolieren von Edelstahl

Verfahren: Elektrochemisches Glätten und Entgraten der Oberfläche
Werkstoffe: Edelstahl

Weiter lesen

 

Chromatieren von Aluminium

Verfahren: Aufbringen einer dünnen Schutzschicht, die die Korrosionsbeständigkeit erhöht, den elektrischen Widerstand herabsetzt und als Haftgrund für Pulver- oder Lackbeschichtungen dient
Werkstoffe: Aluminium

Weiter lesen

Passivieren von Aluminium

Verfahren: Aufbringen einer dünnen Chrom(VI)-freien Schutzschicht, die die Korrosionsbeständigkeit erhöht
Werkstoffe: Aluminium

Weiter lesen

Eloxieren (Anodisieren)

Verfahren: Aufbringen einer harten verschleißfesten, thermisch und elektrisch isolierenden Oberfläche, unterschiedlichste Einfärbemöglichkeiten, nach dem GS-Verfahren
Werkstoffe: Aluminium

Weiter lesen

Brünieren

Verfahren: Korrosionsschutz mit sehr dünner Schichtdicke, "antike" Optik
Werkstoffe: Stahl

Weiter lesen

 

Verkupfern/
Kupfer einfärben

Verfahren: Aufbringen einer Schicht mit geringer Härte, hoher Duktilität, guter Eignung zum Löten, sehr gute Strom- und Wärmeleitfähigkeit, "antike" Optik möglich durch Einfärben, "antike" Optik durch Patina
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

Chemisch Vernickeln

Verfahren: Aufbringen einer sehr gleichmäßig dicken, sehr harten und nicht magnetischen Schicht, mit hervorragendem Verschleiß-, Abrieb, sowie Korrosionsschutz, gute Lötbarkeit
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

Galvanisch Glanz-‍Vernickeln

Verfahren: Aufbringen einer optisch hervorragenden Schicht, hoher Härte, guter Verschleiß-, Abrieb und Korrosionsschutz, auch als Basis für weitere Beschichtungen
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

Galvanisch Matt-Vernickeln

Verfahren: Aufbringen einer optisch hervorragenden Schicht, hoher Härte, guter Verschleiß-, Abrieb und Korrosionsschutz, hoch duktil, sehr gut schweiß- und lötbar
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

 

Hartverchromen

Verfahren: Sehr dicke und harte Schichten möglich, sehr gute Verschleißfestigkeit
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

Glanzverchromen/ Hochglanzverchromen

Verfahren: Aufbringen einer optisch hervorragenden Schicht, bis Spiegelglanz, gute Korrosionsbeständigkeit, sehr guter Verschleißschutz
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

Verzinken

Verfahren: kostengünstige Beschichtung mit zuverlässigem Korrosionsschutz, kaum Oberflächenstruktur und guter Schichtverteilung
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

Versilbern

Verfahren: Beschichtung mit bester thermischer und sehr guter elektrischer Leitfähigkeit, guter Korrosionsbeständigkeit und Duktilität, keimtötend, hohes Reflexionsvermögen
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

 

Vergolden

Verfahren: Goldschichten besitzen eine hervorragende elektrische Leitfähigkeit, bilden keine Korrosion und sind beständig gegen die meisten Säuren und Laugen
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen

Verzinnen

Verfahren: sehr dünne Beschichtung möglich, nicht toxisch, gute Korrosionsbeständigkeit und Lötbarkeit, geringer elektrischer Übergangswiderstand
Werkstoffe: Alle Metalle

Weiter lesen